close up apfelblüten am baum

Eine Genuss-Geschichte


Wir sind ein kleines, traditionsreiches Familien­unternehmen mit einer langen Geschichte. Seit 1779 widmen sich unsere Eltern, Urgrosseltern, Tanten, Onkels, Neffen, Nichten, Cousins und Cousinen, ..., Schwestern und Brüder dem Genuss rund um den Apfel.

portrait der familie dr. höhls auf der streuobstwiese im hintergrund eine vespa
alkoholfreie drinks mit blüten und beeren dekoriert neben zwei flaschen bio filler
schöner teller mit forellentartar und apfelessig vinaigrette

9 generationen

Wohlbefinden und Genuss zu vereinen ist seit über 240 Jahren die Mission unserer Familie. Es ist unsere tägliche Motivation, für dich ein wahrer Mehrwert zu sein!

Willkommen bei uns. Deine Familie DR. HÖHL’S
Johanna, Anna, Johannes und Christina

junge streuobstwiese in hochstadt
gegenlicht auf der streuosbtwiese am abend
johannes sitzt in einem apfelbaum und grinst herunter

das ist uns wichtig

Erhalt und Aufforstung der Streuobstwiesen

Uns geht es nicht nur um die Weiterführung unserer persönlichen Geschichte, es geht auch um das Erbe der Natur: Die wunderbaren, naturbelassenen Streuobstwiesen.

Einige Streuobstwiesen sind schon seit Generationen in unserem Familienbesitz. 2008 kam eine neue Wiese mit 380 alten Apfelbäumen hinzu. Auf diesem ökologisch zertifizierten Stück Land wachsen speziell alte Sorten wie unter anderem Goldener Edelapfel, Trierer Weinapfel, Rother Eiserapfel, Champagner-Reinette, Boskop, Speyerling, Bohnapfel und Schafsnase.

2007 wurden zuletzt 380 junge Bäume gepflanzt, die seit 3 Jahren zur reichen Ernte beitragen. Mit der aufwendigen und kostspieligen Pflege der Streuobst­wiesen tragen wir zur Erhaltung dieser traditionellen und wertvollen Form des Obstbaus bei. Auf Streuobstwiesen stehen hochstämmige Obstbäume meist unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Arten und Sorten.

Streuobstwiesen zählen zu den artenreichsten Biotopen in Mitteleuropa und sind mit etwa 5.000 Tier- und Pflanzenarten von überragender ökologischer Bedeutung. Für viele Tiere sind Streuobstwiesen wichtige Ersatzbiotope und letzte Rückzugsgebiete.

Mit dem Genuss von BioEss & POMP trägst du aktiv zum Erhalt unserer einzigartigen Natur und regionalen Kulturlandschaft bei.

Kommst du mit auf eine kleine Zeitreise?

1779 – 2023

altes familienfoto der vorfahren der familie höhl mit kegeln und bembeln
1779
Unser Ursprung

Unsere Vorfahren beginnen in Hochstadt für den eigenen Gaststättenausschank Wein aus Äpfeln der Hochstädter Streuobstwiesen zu keltern.

altes foto mit den vorfahren der heutigen familie höhl auf einem erntewagen
1840
Die Apfelernte

Alle helfen mit: Im Herbst werden die umliegenden Streuobstwiesen mit dem Pferdekarren abgeklappert um die vollreifen Äpfel zu ernten.

alte firmenbücher mit sütterlin schrift
1895
Historische Einkaufsbücher

Der Beweis für den Einkauf von Äpfeln und Trauben. Für uns ein Indiz: Die feinen Herrschaften müssen damals schon ihren Apfelwein für besondere Anlässe mit Sekt gespritzt haben...

altes foto mit den vorfahren der heutigen familie höhl
1929
Voller Stolz

1929 ... der erste Lieferwagen!

historische aufnahme der ersten kelterei höhl
1935
Ein solides Fundament

Unser Ur-Großvater Wilhelm Höhl baut in den 1930er Jahren eine für damalige Verhältnisse hochmoderne Kelterei in Maintal-Hochstadt.

historisches sekt etikett von höhls schaumwein maingold
1938
Nicht nur Apfelwein

Die prickelnde Bereicherung zum Apfelweinsortiment: Höhl’s Schaumwein – eine beliebte Alternative zum Sekt.

altes schwarz weiß foto mit höhl hochstadt opel lieferwagen aus den 1950er jahren
1950
Der erste Fuhrpark

Die Lieferwagenflotte ist auf beachtliche 4 LKWs angewachsen.

historisches plakat für bioess den gesunden apfelessig
1962
BioEss Apfelessig

Nach Lehrjahren in der fortschrittlichen Schweiz, hat unser Großvater 1962 die Idee „bio-ess“ als erste biologische Apfelessig Marke im deutschen Markt einzuführen.

scan mit der lieferwagenflotte aus dem geschichtsbuch der familie höhl
1979
Ein einheitliches Erscheinungsbild

Der stattliche Fuhrpark sorgt "trotz schwieriger Verkehrsverhältnisse" für pünktliche Auslieferung.

markenzeichen blauer bock apfelwein
1980
Der Blauer Bock

Mit ihren bekannten Apfelsaft- und Apfelweinmarken „Blauer Bock“, „Schoppepetzer“ und „Der alte Hochstädter“ ist die Kelterei Höhl unter unserem Opa zu Deutschlands größter Apfelweinkelterei herangewachsen.

johanna höhl mit uli stein und ihrem pomp secco
2000
Die Renaissance von POMP

Die alte Tradition, Apfelwein mit Sekt zu mischen, lässt unsere Mutter Johanna anlässlich der Goldenen Hochzeit ihrer Eltern wieder aufleben: Die Renaissance des Herrschafts-Gespritzten Apfelweinsekt!

leere getränkekisten der kelterei höhl
2007
Das Ende einer Ära

Nach vielen guten Jahrzehnten folgt 2007 ein schwarzes Jahr für unsere Familie: Die Kelterei muss verkauft werden. Mit ihr all die traditionsreichen Apfelsaft- und Apfelweinmarken, und unser „BIO-ESS“.

historisches etikett der ersten pomp secco cuvée
2008
Johanna’s POMP Secco

Der noch junge POMP fällt dem Verkauf nicht zum Opfer und wird als eigenständige Marke von Johanna weitergeführt.

silberner sektkühler mit drei design flaschen sekt
2009
Ausbau der Marke POMP

In enger Zusammenarbeit mit Frankfurter Top-Gastronomen entwickeln wir den „Frankfurter Champagner für Gäste aus aller Welt“: POMP Grande Cuvée ist seither eine beliebte regionale Alternative zu Prosecco & Champagner.

johannes seibel und anna lenhard im portrait mit der ersten füllung der apfelessig rezeptur 1779
2015
Die neu(nt)e Generation

Johannes und Anna möchten die lange Familientradition und das Erbe fortführen. Wir gründen mit Johanna die DR. HÖHL’S GmbH & Co. KG als kleines, eigenständiges Unternehmen und kaufen unsere Marke „BioEss“ zurück.

grafik pomp spendet romantik aufkleber
2016
Kooperation mit dem Goethe Haus

It’s a match! Die POMP Cuvée passt wie kein anderes Getränk zur Epoche der Romantik – in der Goethe in Frankfurt lebte und unsere Vorfahren ihr Business starteten... 2 € spenden wir von jeder Flasche POMP Romantik Edition für die Kultur.

close up schwangerer bauch und oma die auf den bauch zeigt mit zwei sektgläsern
2017
Feiern ohne Alkohol

Christina ist das 1. Mal schwanger – die werdende Oma Johanna beschließt: „Wir machen einen leckeren wirklich alkoholfreien Sekt für Schwangere!“. Kurz darauf erscheint unser erster DR. HÖHL’S POMP Bio-Aperitif 0,0 Fruchtig.

close up schlichtes etikett in rautenform für alkoholfreies bio getränk
2018
Alkoholfreier Genuss bleibt Trend

Genießer, die alkoholfrei Feiern möchten und es weniger süß mögen kommen mit unserer neuen Kreation POMP Bio-Aperitif 0,0 Feinherb auf ihre Kosten.

close up etikettierung von hand auf einer flasche edelbrand
2021
Limited Edition Calvados

Johannes erfüllt sich einen Traum in Kleinstauflage: Der Millenium Edelbrand aus Jahrtausendewende Apfelwein x Rieslingtraube.

alkoholfreie bio filler stehen vor zwei drink gläsern
2021
Wieder mal Familienzuwachs

Der Bio-Aperitif in 0,2 l – immer eine prickelnd frische Portion als alkoholfreier Aperitif zum Anstoßen, oder als Botanical Filler für die (Haus)-Bar.

  • 1779
  • 1840
  • 1895
  • 1929
  • 1935
  • 1938
  • 1950
  • 1962
  • 1979
  • 1980
  • 2000
  • 2007
  • 2008
  • 2009
  • 2015
  • 2016
  • 2017
  • 2018
  • 2021
  • 2021
WOHLBEFINDEN UND GENUSS
RUND UM DEN APFEL
WOHLBEFINDEN UND GENUSS
RUND UM DEN APFEL
WOHLBEFINDEN UND GENUSS
RUND UM DEN APFEL